(Lesezeit: 1,5 Minuten)

Bist du ein Bio-Hacker

Biohacking – was ist das?

Erinnert ihr euch noch an den “Trick 17”? Heute ist es der “Hack”!

Der bekannteste Hack heutzutage ist der Life Hack.

Das Biohacking umfasst Ansätze z.B. aus der Bewegung, Ernährung und der Computertechnologie. Was sind die effektiven Hacks um das Leben gesünder und leistungsfähiger zu machen? Biohacker versuchen die Gesundheit zu optimieren und verbessern bzw. hacken den Status Quo mit Computertechnologien. Auch Apps auf deinem Smartphone können unterstützend genutzt werden.

Vielleicht benutzt du schon einige Biohacks unbewusst, vielleicht aber auch nicht. Daher werde ich dir heute von meinen Basics erzählen!

Die 7 Basic Hacks

Atmen

Wir atmen ohne darüber nachzudenken. Im Idealfall nutzen wir dazu die Nase! Ein großer Teil der Menschen hat sich anders angepasst und atmet durch den Mund. Zusätzlich kurz und flach. Die Nasenatmung bietet dir einen großen Mehrwert. Du hast eine höhere Sauerstoffsättigung im Blut. Zusätzlich Effekte auf das Schmerzempfinden, das Körpergewicht und die Leistungsfähigkeit. Nutze den Hack der Nasenatmung!

Der Schlaf

Wir regenerieren im Schlaf! Daher ist regelmäßiger und ausreichender Schlaf notwendig. Im Idealfall in der Zeit, wenn die Sonne im Bett ist. Ein einfacher Biohack ist frische Luft. Schlafen an der frischen Luft optimiert die Regeneration. Zusätzlich benötigst du eine kürzere Schlafzeit. Also, Fenster auf!

Aktivitätstracker können übrigens auch deinen Schlaf darstellen und geben näheren Aufschluß deiner unterschiedlichen Schlafphasen.

Die Sonne

Das Gute am Schlafen in der Nacht, ist das Wachsein am Tage. Es ist hell, die Sonne scheint. Das ist die Zeit, raus zu gehen und deine Vitamin D Speicher zu füllen. Das fettlösliche Vitamin stärkt deine Knochen und scheint mit vielen Infekten im Zusammenhang zu stehen.
Greife im Sommer nicht panisch zur Sonnencreme. Nutze die Zeit um deine Speicher zu füllen! Allerdings verpasse nicht den Moment, wenn es an der Zeit ist deine Haut zu schützen.
Der Sommer ist die Jahreszeit, in der du dir einen Vitamin D Vorrat anlegen kannst. Im Winter wirst du mit einem stärkeren Immunsystem ausgestattet sein.

Eine Wetterapp auf deinem Smartphone zeigt dir häufig, wann die Sonne auf und unter geht!

Das Lachen

Beim Lachen werden Endorphine und Encephaline aktiviert. Besser bekannt als sogenannte Glückshormone. Man könnte sie als Stressbekämpfer bezeichnen. Ausgiebiges Lachen führt zu einem Abbau von Stresshormonen wie Corticoiden und Catecholaminen. Das Gute am Lachen ist, dass du es imitieren kannst. Die Mundwinkel nach oben ziehen und dann sechzig Sekunden durchhalten. Die positive Hormonausschüttung wird trotzdem stattfinden. So einfach ist das!

Hier ist der Biohack. Lache häufig, auch ohne Grund. Von mir aus gehe dazu in den Keller!

Hierzu schau dir den tollen Vortrag von  Vera F. Birkenbihl an!

Dein Essen

Das Themengebiet der Ernährung ist ein Eldorado der Biohacks. Mein Lieblingshack ist das periodische Essen oder besser bekannt unter dem Begriff  Intermittent Fasting. Nehme am Abend die letzte Mahlzeit und skippe das Frühstück. Mittags fällt dann wieder der Startschuss zum essen. Der Körper bekommt ein kurzes Fastenintervall von bis zu vierzehn Stunden. In der Zeit läuft die Fettverbrennung auf Hochtouren!

Dein Trinken

Wasser. Wasser. Wasser. Du bestehst zu ca. sechzig Prozent aus Wasser, daher trinke ausreichend. Starte den Tag nach dem Aufstehen mit einem Glas vom kühlen Nass. Wenn du auf Toilette warst, trinke im Anschluss. Wenn du diese zwei Biohacks beachtest, wirst du einen guten Wasserhaushalt erreichen.

Kalt duschen

Eine kalte Dusche ist der Bringer! Sie fördert die Produktion von natürlichen Testosteron. Das Hormon gibt dir Motivation und Selbstbewusstsein. Tatsächlich verbrennt eine kalte Dusche auch das ungeliebte Fett. Ich spreche von der kalten Thermogenese. Dein Körper muss Energie aufbringen, um seine Durchschnittstemperatur zu halten.

Jetzt meine Frage: “Bist du ein Warmduscher oder ein Biohacker?”

Bin gespannt, was du eh schon machst und was du in dein Leben einfließen lässt!

Viele Grüße

bastian

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Notice: Undefined index: amount in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/addthis-follow/backend/AddThisFollowButtonsHeaderTool.php on line 82

Notice: Undefined index: amount in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/addthis-follow/backend/AddThisFollowButtonsHeaderTool.php on line 82