(Lesezeit: 1 Minute)

Das Myokin

Muskeln werden oft nur mit dem äußeren Erscheinungsbild in Verbindung gebracht, doch sie erfüllen viele lebensnotwendige und gesundheitsrelevante Funktionen.
Wie schon in einem der letzten Blogbeiträge Kraftwerk Körper angesprochen, agieren Muskeln im menschlichen Körper als Kommunikationszentrale. Bei Muskelarbeit, egal ob Krafttraining, Gartenarbeit oder Schwimmen, werden Myokine ausgeschüttet und gelangen über den Blutkreislauf zu andern Zielorganen.
Auf diesem Weg kommunizieren Muskeln unter anderem mit unserem Gehirn. Nicht ganz uninteressant, für alle geistig tätigen Menschen, welches Potenzial vielleicht gar nicht genutzt wird!
Weitere Kontaktbahnen bestehen zu inneren Organen wie der Leber oder auch der Bauchspeicheldrüse.
Etwas näherliegend, aber nicht weniger wichtig, sind die Knochen oder das Fettgewebe.

Der Promi

Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass rund 400 unterschiedliche Myokine existieren! Von vielen sind genaue Funktionen und Wirkungen allerdings noch nicht erforscht.

Das Interleukin 6 ist das Promi-Myokin, da es im Blut als erstes nach Bewegung entdeckt wurde. Es agiert bei antientzündlichen Prozessen und verbessert die Zuckeraufnahme in die Muskulatur.

Andere Myokine verbessern die Wirksamkeit von Insulin. Auch der Zusammenhang zwischen Myokinen und dem Fettgewebe oder das Gefäßsystem sind gesichert, was mit Blick auf das Körpergewicht und Figur sehr interessant ist.

© the3cats/ Pixabay

Goethe

Durch Bewegung, Training und Sport arbeitet man also nicht nur an einem schönen Körper, sondern versorgt auch die Organsysteme im Körper mit lebensnotwendigen Signalen. Deswegen ist Bewegung einerseits so gesund und Inaktivität kann langfristig krank machen. Bewegung und insbesondere ein lebenslanges Krafttraining ist fundamental für die Gesundheit.

Die veränderte Körperästhetik bleibt letztlich nur ein Nebenprodukt.

Wie der gute Herr Goethe schon sagte:

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Notice: Undefined index: amount in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/addthis-follow/backend/AddThisFollowButtonsHeaderTool.php on line 82

Notice: Undefined index: amount in /home/www/wordpress/wp-content/plugins/addthis-follow/backend/AddThisFollowButtonsHeaderTool.php on line 82